Schrift zu klein? Hier anpassen:

Unser Pflegeleitbild

Präambel

Dieses Leitbild ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegedienstes Hackenberg in allen Funktionen und Bereichen verbindlich und soll Orientierung geben. Das Leitbild prägt das Selbstverständnis und die Ziele, auf die alle gemeinsam hinarbeiten und an denen sich alle messen lassen wollen.


Krankenversorgung

Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.
Verständnis und Wertschätzung bestimmen unseren Umgang mit unseren Klientinnen und Klienten und ihren Angehörigen. Wir berücksichtigen die Individualität der Klientinnen und Klienten und bieten eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau. Hierzu gehören Zuwendung, Information, Kooperation und nachhaltige Gesundheitsförderung. Mit unseren Partnern im Gesundheitswesen arbeiten wir vertrauensvoll zusammen.
Wir verstehen Pflege als Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen in deren Lebenspanne zwischen Geburt und Lebensende erbracht wird. Pflege als Dienstleistung für Menschen benötigt klare Organisationsformen. 
Kernpunkt unserer pflegerischen Arbeit ist das an Bedürfnistheorien angelehnte Pflegemodell AEDL nach 
Monika Krohwinkel, welches anhand des Pflegeprozesses systematisch bei der täglichen Pflege des Klienten umgesetzt wird.
Im Rahmen einer umfassenden Versorgung pflegen wir unsere Klienten sowohl unter Berücksichtigung ihrer individuellen, sozialen, kulturellen und religiösen Bedürfnissen, als auch ihrer häuslichen Situation. Hierbei beziehen wir unsere Klienten aktiv unter Berücksichtigung ihrer Ressourcen ein.
Pflegende Angehörige werden durch uns angeleitet, beraten und begleitet. 
Zur unserer Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden gehört neben grundpflegerischen Maßnahmen auch eine sozio-emotionale Begleitung der beteiligten Personen. 
Im Sinne einer umfassenden Betreuung unserer Klienten fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller an der Pflege Beteiligten. Dies geschieht insbesondere durch das Sichern von Informationsflüssen.


Mitarbeiter

Unser Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Anerkennung, Hilfe und Motivation. Wir informieren und kommunizieren offen, verständlich und zeitnah. Wir leben einen kooperativen Führungsstil und delegieren Verantwortung nach Maßgabe der jeweiligen Fähigkeiten. Wir stärken die Vorbildfunktion aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir fördern ihre Gesundheit und unterstützen die persönliche Weiterentwicklung durch qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildung.


Wirtschaftlichkeit und Qualitätsmanagement

Wir verbinden eine wirtschaftliche und umweltbewusste Arbeitsweise mit einer hohen Versorgungsqualität. In allen Bereichen wird qualitäts- und kostenbewusst gehandelt, jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist für die Zukunftssicherung unseres Pflegedienstes verantwortlich. Wir überprüfen die Qualität unserer Arbeit regelmäßig und leiten Maßnahmen zu ihrer Verbesserung ab.

Dürfen wir helfen ?

Bürozeiten:

Mo. - Do.  von 09.00 Uhr - 15.30 Uhr
Freitag  von 09.00 Uhr - 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Kontakt

E-Mail senden

02374 - 164 79

02374 - 145 45